Welche Kleidung brauche ich?

Welche Kleidung brauche ich?

Gut vorbereitet auf Reisen

Wenn Sie im Winter in ein verschneites Märchenland wie Lappland reisen, ist Ihnen ein unvergessliches Abenteuer garantiert. Um das Beste aus Ihrer Reise zu holen, sollten Sie gut vorbereitet sein und die richtige Kleidung mitbringen. Nichts ist ungemütlicher als kalte Füße oder Hände, unbequeme Schuhe oder Kleidung, die nicht wind- und wasserdicht ist. Im winterlichen Lappland kann es bis zu -15 °C kalt werden. Beachten Sie unsere Tipps, damit Sie Ihre Reise und die besonderen Aktivitäten genießen können.

Befolgen Sie das Zwiebelprinzip

Das Zwiebelprinzip bedeutet, dass Sie mehrere dünne Schichten statt einer dicken Schicht tragen. Die Luft zwischen den Schichten dient zur Isolierung. Wenn es Ihnen zu warm wird, könne Sie einfach eine Schicht ausziehen. Achten Sie darauf, hochwertige Thermounterwäsche für Ober- und Unterkörper als Grundschicht und einen Fleece- oder Wollpullover als zweite Schicht zu tragen. Baumwolle oder Jeansstoffe sollten Sie vermeiden.

Warme Oberbekleidung

Warme, wasserdichte Oberbekleidung ist während Ihres Aufenthalts in Lappland sehr wichtig. Am besten ziehen Sie eine Skijacke und eine Skihose an. Diese tragen Sie über Ihrer Thermokleidung, damit Sie trocken und warm bleiben. Handschuhe, dicke Socken und wasserdichte Schuhe gehören ebenfalls zur Ausrüstung. In vielen Fällen ist diese warme Kleidung inbegriffen.

Warme Kleidung- von der Pinetree Lodge
Bei einigen Unterkünften kriegen Sie warme Kleidung

Welche Kleidung ist im Preis inbegriffen und was muss ich mitbringen?

icon trui

Was ist inbegriffen?

In Lappland erhalten Sie oft warme Daunenbekleidung für die Dauer Ihres Aufenthalts und die Aktivitäten. So können Sie die schönsten Winterlandschaften bei einer Husky-Tour oder Schneeschuh-Wanderung unbeschwert genießen. Hier finden Sie alles, was während Ihres Aufenthalts inbegriffen ist:

Grand Arctic Resort: Warme Jacke und Hose, Winterstiefel, Handschuhe und Mütze.

Valkea Lodge: Warmer Overall und Winterstiefel, Handschuhe und Mütze.

Lapland View Lodge: Warme Jacke und Hose, Winterstiefel, Handschuhe und Mütze.

Vaattunki Wilderness Resort: Warmer Overall, Winterstiefel und Handschuhe.

Levi: Warmer Overall und Winterstiefel.

Äkäslompolo:Warmer Overall und Winterstiefel.

Iso-Syöte: Warmer Overall und Winterstiefel.

Für Schneemobil-Fahrten werden Ihnen aus Sicherheitsgründen immer ein Helm, eine Sturmhaube, Wollsocken und Handschuhe zur Verfügung gestellt.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die größte verfügbare Kleidungsgröße im Grand Arctic Resort und in der Lapland View Lodge XXL ist und die größte verfügbare Schuhgröße 48 beträgt. Sollten Sie Größen über diesen Maßen benötigen, empfehlen wir Ihnen, diese bitte selbst mitzubringen.

icon trui

Was muss ich mitbringen?

Unverzichtbar: Thermounterwäsche
Für eine Winterreise in den hohen Norden ist Thermounterwäsche unerlässlich. Wir empfehlen die Marke Woolpower.

Dicke Socken und Unterzieh-Socken
Socken mit einem hohen Anteil an (Merino-)Wolle. Wenn Sie leicht frösteln, sind außerdem Unterzieh-Socken ideal. Diese trägt man unter den dicken Socken.

Wasserdichte Schuhe
Wir empfehlen Ihnen, ein Paar wasserdichte Schuhe oder Wanderschuhe mitzubringen und ein Paar bequeme Schuhe für die Unterkunft.

Pullover aus Wolle oder Fleece
Eine zusätzliche, wärmende Schicht, die Sie über Ihre Thermokleidung tragen können.

Buff oder Schal
Diese schützen Ihren Hals und Ihr Gesicht vor dem kalten Wind.

Warme Mütze
80 % der Wärme geht über den Kopf verloren. Eine Mütze ist daher unbedingt notwendig.

Unterziehhandschuhe
Dünne Handschuhe, die Sie unter Ihren dicken Handschuhen tragen können. Praktisch für z. B. das Fotografieren.

Warme (Ski-)Jacke und Hose
Für die An- und Abreise, oder wenn Sie selbstständig etwas unternehmen, sollten Sie Ihre eigene, warme Oberbekleidung mitbringen.

Die Kraft von Woolpower

Wir können es nicht genug betonen: Gute Thermounterwäsche sorgt für eine bequeme und warme Reise. Wir schwören auf die Merino-Thermowäsche der schwedischen Marke Woolpower. Diese Unterwäsche ist nicht nur äußerst strapazierfähig und langlebig, sondern auch sehr angenehm zu tragen. Sie unterscheidet sich von anderer Merino-Unterwäsche durch ihre besondere Struktur. Diese gibt Ihnen ein angenehmes Gefühl und wärmt durch die zusätzliche Luftschicht besser.

Do's & Don'ts

Do’s:

  • Viele Schichten tragen.
  • Gute Thermokleidung wählen.
  • Für warme und trockene Füße sorgen.
  • Zweifel? Informieren Sie sich vorab ausführlich.

Don’ts:

  • Jeans(-stoffe) tragen.
  • Baumwollkleidung
  • Winteraktivitäten auf Turnschuhen.
  • Unvorbereitet reisen.

Unsere Angebote ansehen